Robert Langer

25. September 2018 Aus Von admin
Es schrieb Robert Langer, München:
Letztes Wochenende habe ich an einer Probe mit recht alten (1907 – 1945) Bordeaux & Burgunder hier in München teilgenommen – nicht die Top Kaliber aus den Anbaugebieten, sondern eher die 2. Garde. Ich glaube Du machst manchmal etwas ähnliches in der Schweiz. Fast genauso spannend wie die Weine selbst war allerdings die Kombination dieser Oldies mit unterschiedlichen Gläsern – das Zalto Glas bspw. hat kleine Unsauberkeiten enorm hervorgebracht und manchmal an der Nase fast undrinkbar erscheinen lassen was beim Spiegelau Glas (das anscheinend etwas „schönt“) zwar nicht gross aber durchaus noch angenehm erschien. Einhellige Meinung am Tisch war allerdings dass für diese Altweine das Gabriel Glas die Aromen am schönsten & korrektesten abgebildet hat. Dachte das würde Dich freuen!