René Graf

25. September 2018 Aus Von admin

Es schrieb René Graf, Obersocken:
Immer, wenn ich meinen Schrank mit den Gläsern öffne, kommen leichte Hassgefühle Ihnen gegenüber auf, die ich aber sofort wieder unterdrücke. Ich besitze nämlich eine stattliche Anzahl Weingläser wie z.B. Zalto, Spiegelau oder Willsberger. Seit ich aber vor einigen Monaten das Gabriel-Glas gekauft habe, kann ich zuhause aus keinem andern Glas als aus Ihrem Gabriel-Glas mehr Wein geniessen. Daher meine Frage: Besteht die Möglichkeit, meine alten Weingläser einzuschmelzen und in Gabriel-Gläser (am liebsten Goldedition) umzutauschen? 🙂