Fritz Hutter

25. September 2018 Aus Von admin

Es schrieb Fritz Hutter: Lieber Rene` Erst mal möchte ich Dir und Deiner Karin von Herzen Alles Gute für das Neue Jahr wünschen !!!! Ich komme gerade aus dem Keller zurück, und hab die 14er Fassweine probiert. 1x mit Riedel Chardonnay und einmal mit Gabriel , wirklich erstaunlich welcher Unterschied , aus dem Gabrielglas um mind. 50 % besser !!! Ja der Jg. 14 , war ja wirklich nicht leicht , und ich wundere mich ehrlich, daß aus solchen ( wirklich nicht schönen ) Trauben , durch Handselektion und besonders schonender Verarbeitung doch ( wie es sich im Moment zeigt ) auch sehr gute und auch hervorragende Weine entstehen konnten. Der Jg. 13 ist jetzt ( z. Teil noch im Fass ) optimal reif und legt sicher noch zu. Wenn Ihr wieder mal in der Wachau seid, lade ich Euch herzlich ein, uns zu besuchen, und die ( sicherlich interessanten ) Weine zu verkosten. mit herzlichem Gruß aus Mautern : Fritz Hutter III.